Die Voraussetzungen für ein biometrisches Passbild im Überblick

  • Biometrische Passbilder haben die Größe 3,5 x 4,5 cm

  • Die Gesichtshöhe muss ca. 70 – 80 % einnehmen

  • Das Bild muss scharf, kontrastreich und gleichmäßig ausgeleuchtet sein

  • Die Aufnahme muss eine gute Qualität und natürliche Hauttöne aufweisen

  • Der Hintergrund muss einfarbig, hell und ohne Muster sein

  • Der Kopf muss mittig im Bild und gerade ausgerichtet sein

  • Die Augen müssen geöffnet sein, mit Blickrichtung in die Kamera

  • Neutraler Gesichtsausdruck und geschlossener Mund sind Pflicht

  • Kopfbedeckungen sind nur aus religiösen Gründen erlaubt

  • Für Kinder und Babys gelten Sonderregelungen

1.jpg